Aktuelle Projekte

Ich liebe es, Übersichten zu gestalten. Zuhause zeigt mir mein Letterboard meine aktuellen Projekte an, hier möchte ich euch auf dem Laufenden halten.

An Ideen mangelt es mir nie, außerdem liebe ich Herausforderungen. Verlagschallenges oder Ausschreibungen reizen mich sehr. 2018 habe ich sehr viele Kurzgeschichten geschrieben, um herauszufinden, wohin ich will. Das weiß ich jetzt. Daher sind die meisten Projekte mittlerweile Romanideen.

Aktive Projekte:

  • Hausumbau – Wie das Leben nun einmal so spielt, derzeit müssen meine aktuellen Projekte ein wenig hintenanstehen, da unser Haus viel Zeit in Anspruch nimmt. #ZwischenSchreibtischundBaustelle
    Die geplante Einliegerwohnung ist fertig, nun sind wir dabei, den Rest des Hauses für den großen Umbau vorzubereiten. Es muss viel sortiert und weggeräumt werden.
  • Projekt YD – Eine etwas andere Art der Geschichte. Das Aussehen, der Job und der Name der Protagonistin wurden gemeinsam mit Instagram erstellt. Jeder der wollte, durfte abstimmen und eigene Vorschläge machen.
    Der Plot steht zum Großteil und bald beginne ich mit dem Schreiben.
  • Projekt Feenflügel – derzeit läuft eine Ausschreibung bei Impress mit verschiedenen Vorgaben. Für die Feenflügel ist mir sofort eine Idee gekommen. Ich habe es tatsächlich geschafft die Leseprobe mit 20.000 Wörtern und ein Exposé rechtzeitig fertigzustellen. Was wohl der Verlag zu meiner Idee sagen wird?
  • Projekt Wolfsbrüder -Fertig geschrieben, fertig überarbeitet, mein allererstes Buch. Derzeit auf der Suche nach einem passenden Zuhause. High Fantasy.

Inaktive Projekte

  • Projekt Lkmne – Ursprünglich ein Young Adult Romance Projekt, nun habe ich es in die Uni verlegt. Die ersten 30 Seiten sind fertig, aber derzeit ruht die Geschichte.
  • Projekt SdV – Ein gemeinschaftliches Projekt zusammen mit Christina Wermescher und Dora Feria. Die Handlung der Fantasy Geschichte steht recht grob, das erste Kapitel ist geschrieben. Ich freue mich schon sehr darauf, wenn wir weiter daran arbeiten können.
  • Projekt Santa – Zuerst sollte Santa eine Novelle werden, die ich bereits geschrieben habe, aber im Laufe der Zeit werde ich sie zu einem Roman ausbauen. Da noch weitere Ideen vorhanden sind, kann es sogar zu einem Reihenprojekt werden. Durch meine zahlreichen anderen aktiven Projekte, muss das aber erst einmal warten. Ich freue mich trotzdem schon sehr darauf. Genre Mystery/Horror.
  • Projekt Das Zooexperiment – Im Nano 2018 habe ich den Anfang zu dieser Thriller Geschichte geschrieben, das erste Projekt ohne vorher zu plotten (d.h. ohne mir die genaue Handlung zurechtzulegen). Viele Autoren können das, sie schrieben drauf los und sehen, wohin sie die Geschichte trägt. Bei mir ist dieses Experiment etwas schief gelaufen. Ich bin mit den Wendungen nicht zufrieden. Daher werde ich die Geschichte irgendwann noch einmal neu schreiben, bzw. vorher gründlich plotten.

Mein Katzenmädchen, das Meermädchen, die Wandler und die Jäger, sie alle warten auf ihren Einsatz. Zahlreiche weitere Ideen lauern nur darauf, mich in der Gestalt eines süßen kleinen Plotbunnys anzufallen. An kreativen Ideen mangelt es mir nicht, aber an der Zeit, sie alle umzusetzen. Daher muss ich abwägen, und auf mein Herz hören. Ich hoffe, dass ich noch viele Jahre schreiben kann, um sie alle festzuhalten.